Sitemap  |  Feedback  |  RSS  |  Kontakt  |  Links

Markt-Daten.de    web

Prozente

Prozentrechnung scheint in unserer Evolution keinen wesentlichen Beitrag zu besseren Überlebenschancen geleistet zu haben, anders kann ich mir auch meine eigenen Verständnisprobleme nicht erklären. ;-)

Im DGF war kürzlich ein amüsanter Thread mit dem Thema “95% aller (Bank) Schulden werden zurückgezahlt” oder so ähnlich. Der Verfasser witterte nach dieser – möglicherweise richtigen- Beobachtung eine neue Konspiration denn wenn 95% der Schulden bedient werden kann das ja alles gar nicht so schlimm sein bei den Banken. Die  Kommentatoren teilten zwar nicht unbedingt seine Ansicht, aber keiner hat mal nachgefragt worüber man eigentlich diskutiert bzw. was für Konsequenzen könnten diese nicht gezahlten 5% haben ?!

Hier zu ein paar vereinfachte Beispiele :

Das sogenannte tier1 Eigenkapital / Vermögen ( zum größten Teil Kredite ) Verhältnis der großen Banken muß bei ca. 4% – 7% liegen. Liegt in Realität eher darunter.

Eine sehr simple Überlegung würde also bereits darauf hindeuten, daß Abschreibungen von 5% auf diese Kredite die Banken bereits an den Rande des Konkurses bringen.

Fannie Mae alleine hatte bei einem Eigenkapital von ca. 40 Milliarden US$ Hypos in Höhe von 5.300 Milliarden US$ vergeben. Ein Preisrückgang von nur einem Prozent der zum großen Teil mit 100% (und mehr ! ) beliehenen Immobilien hätte theoretisch das Eigenkapital bereits komplett aufgezehrt.

Oder zB. General Electric GE hatte im Sept 08 laut Bilanz 825 Milliarden$ Vermögenswerte und 13 Milliarden$ Eigenkapital. Eine kleine Wertberichtigung von 2% und schon ist GE pleite. Natürlich nur theoretisch.

kein Kommentar

bisher keine Kommentare...

das Feld ausfüllen und abschicken

du musst angemeldet sein, um zu schreiben.